Startseite  >  Vor-Ort Bearbeitung  >  Schifffahrt

Schifffahrt

Durch effizientes Arbeiten und unsere große Anzahl an mobilen Sonderwerkzeugen und entsprechenden Maschinen sind wir in der Lage alle Arten von mechanischen Bearbeitungen vor Ort in jeglichen Bereichen und Industriezweigen unter Einhaltung der gewünschten Toleranzen durch zu führen. Dadurch können besonders in der Schifffahrt längere Stillstandzeiten und hohe Transportkosten vermieden werden. Aufgrund unserer weltweiten Vertretungen im Bereich mobile Vor-Ort Bearbeitung in Schiffahrtsanwendungen, sowie unsere Standorte Süd, West und Nord innerhalb Deutschlands sind wir flexibel und können qualifiziertes Personal innerhalb von 24h mobilisieren.

Unsere gängigsten mechanischen Bearbeitungen im Bereich Schifffahrt sind:

  • Ruderblattbohrung (Überdrehen der Anlageflächen, Aufbohren der Bolzengänge, Fertigen von Spiegelflächen, Nachdrehen der konischen Bohrung)
  • Fräsen von Motoren und Pumpenfundamentplatten
  • Dreharbeiten an Schiffsmotoren
  • Spindeln von Lagergassen, Stevenrohren etc.
  • Plandrehen von Drehkranzanlage- und Laufflächen
  • Drehen von Trunion Pins und Ausdrehen der Lagersitze